Kulturmanagement-Berlin

hörSALON 2016 / 17

Immer sonntags und einmal monatlich lesen Schauspielerinnen und Schauspieler, Publizisten und Autoren aus eigenen Büchern oder aus Büchern anderer Autoren. Schwerpunkt der Lesungen & Gespräche ist jüdisches Leben. Der hörSALON findet im Hörgerätegeschäft von Thomas Jahnecke statt, der die Lesungen ermöglicht. Seit 2017 finden die Lesungen quartalsweise statt.

Ort: HÖRGERÄTE JAHNECKE, Giesebrechtstraße 11, 10629 Berlin
Zeit: 11-12:30 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Nächste Lesung: 8. Oktober 2017
Lesung aus “Das Phantom des Alexander Wolf”, Roman von Gaito Gasdanow, übersetzt von Rosemarie Tietze, © 2012 Carl Hanser Verlag München mit dem Schauspieler Max Gertsch
einladung081017

hörSALON-Programm 2017
18. Juni 2017
Lesung aus “Heimatgebunden - Aus dem Leben eines alten Königsbergers” von Ludwig Goldstein, herausgegeben von Monika Boes, NORA Verlagsgemeinschaft Berlin 2015 mit dem Schauspieler Reinhard Scheunemann


12. März 2017
Vortrag “Europa und die Juden 1880 - 1945″ mit dem Historiker Götz Aly

8. Oktober 2017
Lesung aus “Das Phantom des Alexander Wolf”, Roman von Gaito Gasdanow, übersetzt von Rosemarie Tietze, © 2012 Carl Hanser Verlag München mit dem Schauspieler Max Gertsch

3. Dezember 2017
Weihnachtslesung mit dem Schauspieler Helmut Mooshammer


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.