Kulturmanagement-Berlin

hörSALON

Seit 2011 lasen Schauspielerinnen und Schauspieler, Publizisten, Autoren und Herausgeber aus eigenen Büchern oder aus Büchern anderer Autoren. Schwerpunkt der Lesungen & Gespräche war jüdisches Leben. Der hörSALON fand im Hörgerätegeschäft von Thomas Jahnecke statt, der 65 Lesungen ermöglichte. Dafür danke ich ihm und seinem Team, vor allem Grit Golda sehr.


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.