Kulturmanagement-Berlin

hörSALON 2019

An einem Sonntag, einmal im Quartal lesen Schauspielerinnen und Schauspieler, Publizisten, Autoren udn Herausgeber aus eigenen Büchern oder aus Büchern anderer Autoren. Schwerpunkt der Lesungen & Gespräche ist jüdisches Leben. Der hörSALON findet im Hörgerätegeschäft von Thomas Jahnecke, der die Lesungen ermöglicht, statt.

Ort: HÖRGERÄTE JAHNECKE, Giesebrechtstraße 11, 10629 Berlin
Zeit: 11-12:30 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Nächste Lesung: 27. Oktober 2019
mit Judith von Radetzky aus “Ihr sollt die Wahrheit erben. Die Cellistin von Auschwitz. Erinnerungen. Mit einem Vorwort von Klaus Harpprecht” von Anita Lasker Wallfisch, Rowohlt Taschenbuch Verlag Reinbek bei Hamburg 2015


Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.